nollaschatzkarte
@Nolla_GR
@nolla.schatzkarte
  • home

Landfrauenküche 2021

Besuch am Heinzenberg mit Blick hinter die Kulissen

Berichtet und geschrieben von Regula Schmid, Inner Glas

Die Anmeldung und Vorbereitung

Schon lange habe ich mit dem Gedanken gespielt, mich bei der Landfrauenküche anzumelden. Dies aus dem Grund, da ich sehr gerne Koche, die Gesellschaft mag und wir an einem wunderschönen Ort wohnen. So bekam ich im April 2021 die Zusage für eine Teilnahme noch in diesem Jahr. Im Mai besuchte uns dann jemand vom SRF auf dem Hof für ein Gespräch und um sich ein Bild vor Ort zu machen. Im Juli war „Kennenlerntag“ in Zürich. Es wurde informiert und sich ausgetauscht, ohne zu viel von sich Preis zu geben, denn die anderen Landfrauen sollten ja auf dem Hof überrascht werden. Schon kurze Zeit später besuchte uns die Redakteurin Julie Hedinger, machte Fotos und Videos und wir besprachen, was in der Hofwoche alles läuft und ansteht. Der nächste Termin war mit dem Fotografen Ueli Christoffel. Einen halben Tag lang schoss er geschätzte 2000 Fotos. Eine schöne und wertvolle Erfahrung. Für den «Opener Dreh» (kurzer Dreh – Vorstellung jeder Landfrau am Anfang der Sendung) besuchte uns für einen halben Tag ein vierköpfiges Filmteam. Da sah man zum ersten Mal, mit wieviel Aufwand ein paar Sekunden Film verbunden ist.

Es geht los!

Und schon fand die erste Drehwoche Anfang September bei der ersten Landfrau statt. Am Sonntag nach dem Essen durften wir Gruppenfotos aufnehmen, kurze Filme mit zweier- oder dreier Teams der Landfrauen drehen, welche ebenfalls am Anfang der Sendung eingespielt werden. Vom ersten Moment an schlossen wir uns ins Herz und wussten das wird eine unvergessliche Zeit miteinander.

Meine Hofwoche startete am 13. September. Am Samstag, 18. September besuchten uns dann die 6 Landfrauen. Die Woche war ein einmaliges Erlebnis mit einem super tollen Filmteam. Sie gehörten von Anfang an praktisch zur Familie und alles schien sehr unkompliziert und entspannt. Die ganze Familie wurde mit integriert und hatten sichtlich Spass daran.

Und auch da sah man was für ein Aufwand es war, ein paar Minuten Film zu drehen. Es mussten Szenen x-mal wiederholt werden, damit man die verschiedenen Blickwinkel sieht; wie ich das Haus mit den Nusstörtli für das Lädeli verlasse, einmal aus Sicht von innen, einmal von aussen, einmal die Sicht beim Eingang in den Laden (eben falls einmal von aussen und dann von innen).  Zum Schluss, wie ich die Nusstörtli auf das Gestell lege, einmal von weitem und einmal eine Nahaufnahme. Sehr vieles wurde gefilmt und hatte dann doch keinen Platz in der Sendung. Das gehört jedoch dazu.

Der Samstag kam näher, die Vorbereitungen dazu fingen am Donnerstag mit der Räumung und Einrichtung des Wohnzimmers an. Dazu hatte ich Unterstützung von Eva, sie half tatkräftig bei der Dekoration mit. Der Freitag wurde gefüllt mit Online-Interwies und Kochvorbereitungen. Das Wetter schien perfekt! Bei wolkenlosem Himmel fuhren die Landfrauen am Samstag von Thusis den Heinzenberg hoch nach Inner Glas. Die zusätzlichen 7 Filmcrew Mitglieder und Chauffeure waren ebenfalls von der Kulisse begeistert. Beim Kochen am Abend half mir meine Schwester Edith Flütsch. Wir waren ein eingespieltes Team. Cornelia Zweifel verpflegte die ganze Film Mannschaft vor Ort mit einem feinen Abendessen, denn auch diese hatten Hunger. Nicht alles klappte nach Plan, aber genau das ist es, was die Sendung interessant und authentisch macht.

Blick hinter die Kulissen

An sechs Wochenenden durfte ich durch die Schweiz fahren, bei den anderen Landfrauen zu Gast sein und Ort und Leute kennen lernen, welche man sonst nicht kennen lernen würde. Ein tolles Erlebnis, das ich jeder Landfrau nur weiterempfehlen kann.

Herzlichen Dank Allen, die mich tatkräftig unterstütz und mitgefiebert haben!

«En sunniga Gruass us Inner Glas!»
Regula

SRF-Video und Bericht der Bauern Zeitung

srf.ch – Regula Schmid aus Tschappina GR (Staffel 2021, Folge2)

srf.ch – Regulas Rezept: Rindsfilet mit Kräuterkruste, Ofenkartoffeln und Gemüse

Bauern Zeitung – Bericht über Regula Schmid

  • home

nollaschatzkarte
@Nolla_GR
@nolla.schatzkarte