nollaschatzkarte
@Nolla_GR
@nolla.schatzkarte
  • home

Was läuft bei dem Vieh, dass Mitte Juni auf die Alp hinaufzog?

Berichtet und geschrieben von der Älplerin Dorothee in Fareina

Die Alpweide – der ideale Platz zum Gebären

Kühe, die im Sommer auf der Alp gebären, bekommen die der Hütte nahe gelegenen Weiden. Welche wird wohl dieses Jahr die erste sein, die ihr Neugeborenes lecken kann? Die Kuh spürt, wenn das Kälbli bereit ist, auf die Welt zu kommen. Ihr Euter spannt sich und die Beckenbänder am Schwanzansatz fallen ein. Die meisten Kühe mögen es, bis am Tag vor der Geburt gestriegelt zu werden. Doch dann suchen sie einen ungestörten, bequemen Platz für die Geburt ihres Kalbes.

  • home

nollaschatzkarte
@Nolla_GR
@nolla.schatzkarte